Das Haus wurde zirka 1746 erbaut. Im deutsch-französischen Krieg 1870 / 71 diente es als Bourbaki - Spital. 
Nach diversen Besitzerwechseln erwarb der Grossvater meines Mannes Bruno das Haus 1931.

In einer ersten Etappe wurde das Geschäft 1946 umgebaut. Immer wieder wurde am Haus renoviert. 
Im April 1978 übernahmen meine Schwiegereltern das Haus des Vater`s Werner Hoffmann. 
Bis im Jahre 2004 ein erneuter Wechsel bevorstand, führte meine Schwiegermutter Anita Aemmer das Coiffeurgeschäft erfolgreich weiter.

Nun sind wir in dritter Generation und freuen uns immer noch täglich am Kontakt mit der Kundschaft und geben unser Bestes, damit Sie unser Geschäft zufrieden und verschönert verlassen können.